Druckvorstufe

 

Die Professionalität der Druckvorstufe entscheidet ganz wesentlich über die Druckqualität.

Begriffe wie Unbuntaufbau, Flächendeckung und Tonwertzuwachs sind für uns keine theoretischen Fremdworte, sondern gelebte Praxis.

Unser qualifiziertes Team arbeitet mit der Software der Firma Adobe.

Seit 2010 ist durch unseren Workflow mit der Adobe PDF Print Engine das Belichten von echten Transparenzen möglich.

Die Transparenzreduzierung wird somit überflüssig.

 

Die uns übergebenen Daten werden intensiv auf alle druckrelevanten Parameter geprüft und für ein optimales Druckergebnis angepasst.

Die Korrektur erfolgt klassicherweise auf der Basis von druckverbindlichen Kontrollausdrucken. Genauso ist eine Freigabe per PDF- oder VPS-Dateien möglich.

Bei letzterer Variante können Sie die gerippten Druckdaten nach verschiedenen Gesichtspunkten, wie z.B. Registerhaltigkeit des Druckbogens, Farbauszüge, Moireprobleme etc. überprüfen.

Diese Möglichkeit ist mit unserem Datenworkflow einzigartig!

 

Fragen Sie uns doch bei Interesse - wir helfen Ihnen gern weiter!

 

Ihren Wünschen entsprechend leisten wir die komplette Druckvorstufe, inklusive Gestaltung, Texterstellung, Scan und digitale Bearbeitung von Grafiken, Bildern und Logos oder verarbeiten und bearbeiten die von Ihnen gelieferten Daten – alle gängigen Mac- und Windows Formate.

 

übrigens:
Auf Wunsch fertigen wir vorab einen farbverbindlichen Proof Ihrer Druckprodukte an und archivieren Ihre Daten.

Weiterhin können wir Ihre finalen Daten barrierefrei aufbereiten.